• Bild: Fotolia. Montage: Wortart, Almut Thöring M.A.

Gründe dein Start-up!

Willkommen, Start-up-Unternehmer/in!

Hadi-Plast unterstützt Kunststoff-Neugründungen

Hövelhof. Wer als Hochschulabsolvent oder Berufseinsteiger mit einer brillanten Produkt-Idee den Markt mit seinem eigenen Start-up-Unternehmen erobern will, steht – neben der Bewältigung sämtlicher rechtlicher Erfordernisse – in der Regel vor einem Problem: Meist fehlt ein berufserfahrener Partner, der mit entsprechenden Produktionsmöglichkeiten, Startkapital oder Vertriebswegen den Markteinstieg ermöglicht.

Die Hadi-Plast Kunststoff-Verarbeitung, seit Jahren in regem Erfahrungsaustausch mit Professoren und Studierenden der Universität Paderborn sowie der Fachhochschulen Lemgo, Lippstadt und Bielefeld, gibt diesen Newcomern eine Chance. Ralf Dirks, Geschäftsführer der Hadi-Plast Kunststoff-Verarbeitung: „Wer uns mit seinem Businessplan und der Produktidee überzeugen kann, erhält die Chance, hier bei uns sein Start-up-Unternehmen anzusiedeln und unsere Einrichtungen zu nutzen. Das bezieht sich nicht nur auf die Finanzierungsbeteiligung und die modernen Produktionsmöglichkeiten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind, sondern auch auf unsere Räumlichkeiten.“ Damit stellt die Hadi-Plast Kunststoff-Verarbeitung die für Unternehmensgründer zunächst notwendige Hardware zur Verfügung. „Aus der Zusammenarbeit mit unserem jungen internationalen Team, das mit viel Spaß seine Arbeit versieht, sind für Start-up-Gründer jede Menge sogenannter ,social skills̉ in der Praxis erfahrbar. Auch die Erkenntnis, dass die täglichen Herausforderungen gut zu meistern sind, wenn die Freude am Leben gelebt wird. Wir coachen Unternehmensgründer, wie es sich für einen Partner gehört, bei allen unternehmerischen Hürden“, verspricht Dirks.

Der auf den Spritzguss technischer Teile spezialisierte Betrieb kann vor allem mit qualifiziertem Fachpersonal punkten. Dr. Karsten Anger, Geschäftsführer F&E, betreut kontinuierlich Studierende: „Bei uns setzen angehende Maschinenbauer, Betriebswirte oder Kunststofftechniker den Praxisteil ihrer Bachelor- oder Masterarbeiten um. Wir wissen deshalb genau, welches innovative Potenzial die jungen Leute haben und wo ihre Schwierigkeiten liegen, wenn sie ihre Karriere mit einer Neugründung beginnen wollen.“

Interessenten wenden sich deshalb an Ralf Dirks, Telefon 0 52 57 / 97 79 11 (ralf.dirks@hadi-plast.de)